Titel der Datei
San Francisco

Eigentlich wollte ich diesen Blogeintrag an einem schwarzen Mac Book Pro schreiben, aber da ist das freie Sufren gesperrt.

Stattdessen bin ich jetzt an einem Mac mini im San Francisco Apple Magestore. Schoener Bildschirm haengt an der Kiste, die Tastaturbelegung dagegen ist ein wenig dumm, wenn auch nicht so schlimm wie in Frankreich.

Es ist bei mir grade 10:57 AM, das sagt mir zumindest meine Szstemuhr hier. Ich bin gestern abend gegen halb 9 im Hotel gewesen, addiert 9 Stunden dayu, dann wisst ihr, was das fuer mich eigentlich fuer eine Zeit war.

Der Flug war ganz nett, ziemlich lang, aber es ging. Ich bin dabei der Loesung des Rubiks Cubes leider nicht naeher gekommen, aber zumindest habe ich mein erstes Buch diese Ferien fertig gelesen. Eigentlich haette es im Flugzeug WLAN gegeben, und das wollte ich auch nutzen, aber irgendwie hab ich es dann doch nicht gemacht. Kostet Geld, das ich auch willentlich bezahlt haette, aber ich habe keine Kreditkarte. Aber auf dem Rueckflug mach ich das dann, hab zumindest die Zeit genutzt um ein wenig Fanfictions yu shreiben. Das sah wohl recht lustig aus, ich sass neben meinem Bruder und wir haben beide mit iBooks dagesessen. Konnte ich logischerweise nicht sehen...

San Francisco ist toll, ich war grade im weltberuehmten House of Pancakes Pfannkuchen essen als Fruehstueck, und dass ich grade den riesigen Apple Store unsicher mache wisst ihr ja. Die stadt ist riesig, und es gibt tausende von Laeden die ich mir alle noch angucken will, es fahren einfach so Cable Cars rum, und alle Leute sprechen Englisch.

Bei der Bruecke waren wir noch nciht, ber aus dem Flugzeug konnte ich sie wenigstens kurz mal sehen. Da kommen wir aber garantiert noch hin.

Irgendwie spielen die Leute alle hier mit iPods rum oder mit diversen Soundsyztemen davon, derer gibt es hier viele. Das schwarze Mac Book ist toll, wenn da auch eine Surfsperre drin ist. Die Genius Bar gefaellt mir auch echt gut. Ich denke den Laden hier werde ich in den naechsten Tagen oft besuchen.

Na dann, schlaft schoen (kurz nach 8 ist dafuer vielleicht etwas yu frueh, aber egal) wahrend ich den restlichen Vormittag geniesse. Uebrigens waren wir vorhin auch im Disney Store. Da kommen Erinnerungen hoch...

Ich versuch auf jeden Fall waehrend ich in SF bin noch mehr Blogeintraege zu schreiben.\

Ciao
21.7.06 20:07
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mieke / Website (22.7.06 19:20)
Die Leute sprechen Englisch?!
Ach, wie ich dich beneide! Aber bei uns geht ja auch gut was ab, kannst ja ab und zu mal auf meinem Blog vorbeischneien und dich selbst drüber informieren! Gestern Abend war ich mit Lari bei Julia, war echt ein schöner, wenn auch langer Abend!

Dann noch viel Spaß und bis bald!

Tschüsschen mit Küsschen!


Mieke / Website (24.7.06 08:37)
Heyhey!

Ach, du verpasst schon nichts weltbewegendes, keine Sorge! Und ich würde mal sagen: Du hast es ja gar nicht mal so schlecht in den USA, oder?^^
Naja, wie auch immer: Hier in Wolfshagen ist gerade Jugendzeltlager von der Feuerwehr und es laufen um die 2500 süßen Jungs durch das Dorf, das ist so geil! Ich hab jetzt schon 3 echt nette kennengelernt!
Ich freu mich schon drauf, wenn du wieder da bist, wir müssen uns so viel erzählen!

Bis dann und wie immer dickes Küsschen! Und grüß auch mal deine Eltern und den Haustorsten!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de