Titel der Datei
Irgendwas stimmt hier nicht...

Meine Welt steht Kopf!

Grund dafür ist der Sportunterricht. Um das zu verstehen sollte man ein wenig Hintergrundinformationen haben. Ich bin schlecht in Sport. Ich konnte mich bisher mit ach und krach immer von der 4 fernhalten und mich mit einer 3 die manchmal ein minus hatte und manchmal ein plus hatte durchs leben wurschteln.

Das war im letzten Halbjahr nicht anders, da schrammte ich ganz knapp an der 4 vorbei und war auch noch glücklich über meine 3-.

Doch nach einem Leben im knappen 3erbereich mache ich jetzt Ausflüge in ganz andere Gefilde. Angefangen hat das, seit wir in Sport Turnen machen. Auf meinen Beitrag zu unserer Pyramide bekam ich eine 1! In sport! Ne 1! Kaum zu glauben aber war. Aber das lag natürlich daran, dass meine Freunde und ich generell gut Pyramiden machen können (dafür waren wir auch von unserem vorherigen Sportlehrer gelobt worden) und alle in der Gruppe bekamen die gleiche Note.

Nun sind aber auch noch andere Dinge im Turnbereich dran.

Ich habe nie wirklich Schwebebalken gemacht. An der Grundschule kamen wir auf solche Gedanken nicht, in der OS wurde das auch vernachlässigt (Bin mir nichtmal sicher, ob es da einen Schwebebalken gab) und bei den 2 Gelegenheiten die das in Spot am Gymnasium mal kurz zum ausprobieren stand bin ich nicht dazu gekommen. Seit 3 Wochen bereiten wir uns allerdings auf den Schwebebalken vor. Zur Auswahl stand es, ob man eine Kür am Reck machen möchte oder eben lieber auf dem Schwebebalken. Obwohl ich am Reck weitaus mehr Erfahrung habe, entschied ich mich für den Schwebebalken, weil ich wusste, dass das Reck nicht mein Ding ist.

Also, vor drei Wochen angefangen, kaum hochgekommen, brauchte Hilfestellung für die meisten Dinge. Im Laufe des übens wurde es etwas besser, auch in den späteren Wochen und heute war nun die Stunde der Wahrheit. Die Kür mit Benotung!

Dazu gehörten ein Aufgang, zwei Balkenlängen irgendwas vorführen und ein Abgang. Abgang natürlich kein Problem, auch die zwei Balkenlängen waren im Bereich des möglichen, nachdem ich seit letzter Woche auch eine Standwaage auf dem Schwebebalken ohne Sicherung hinbekomme. Der aufgang dagegen war ein ganz anderes Süppchen. Ich kam immer bis zu einem Punktwo ich auf dem balken saß und nicht hochkam. Heute in der großen Pause in der Bücherei beschlossen wir mal dieses Aufstehen zu üben. Ich weiß nicht was es war, ob der weiche blaugraue Teppich inspirierend wirkt oder sonstwas, jedenfalls schaffte ich es nach mehreren Fehlschlägen endlich die richtige Technik zu finden. Die setzte ich dann auch ein und wurde etwas später dafür gelobt, dass ich ohne Hilfe aufstehen konnte. Obwohl ich das erst ein paar Stunden zuvor gelernt hatte!

Langer Rede kurzer Sinn: Ich hab ne 1 gekriegt auf den Schwebebalken! Ne 1! Das ist kaum zu glauben, da die meisten anderen, die eine 1 gekriegt haben ziemlich professionell turnen (nicht alle, aber die meisten). Um auf die Überschrift zurückzukommen, irgendwas stimmt hier nicht...

Aber ich freu mich trotzdem!
8.3.06 17:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de