Titel der Datei
Windige Sache

Der Wind heulte durch die Nacht und trug einen Duft heran, der die Welt ver?ndern sollte.
Wind howled through the night, carrying a scent that would change the world
Le vent hurlait dans la nuit, charriant une odeur qui allait changer le monde

Tja, welches davon gef?llt euch am besten? Ich bin mir nicht wirklich sicher, sie haben alle ihre Vor und Nachteile.

Ob das auch einen Sinn hat? Tats?chlich ja. Dies ist der erste Satz des Buches Eragon auf Deutsch Englisch und Franz?sisch. Ich habe nur zwei dieser Sprachversionen gelesen und ich denke es ist klar welche.

Das englische und das franz?sische nat?rlich. Wozu sollte ich es denn auch auf Deutsch lesen?

Tats?chlich hatte ich zuerst die beiden B?cher Eragon und Eldest auf Englisch gelesen, wozu ich eigentlich nur durch Zufall gekommen war. Ich fand sie gut und entschied mich, dass ich sie nochmal lesen wollte. Direkt 2mal hintereinander die gleichen B?cher zu lesen ist allerdings langweilig. also kam ich auf die nicht ganz ausgereifte Idee, das erste Buch auf Franz?sisch zu lesen, um meine Sprachf?higkeiten zu trainieren.

Das klingt nat?rlich schon so verr?ckt, doch die erste H?rde war eine ganz andere: Das Buch heranzubesorgen. Bei Amazon gab es n?mlich nur das deutsche und das englische, vom Franz?sischen keine Spur. Generell hatten die ganzen deutschen Internetbuchvers?nde nur eine recht kleine Auswahl franz?sischer B?cher dort und so etwas spezielles, was ja im original englisch ist, gab es nciht.

Doch dieses Problem lie? sich l?sen! Gepriesen sei der EU-Binnenmarkt! Nach dessen Regelungen war es n?mlich m?glich das Buch auf Franz?sisch vom Franz?sischen Amazon zu bestellen. Das war auch beeindruckend schnell da und los gings.

Es war nicht sonderlich einfach, aber als ich mich erstmal reingelesen hatte, kam ich ganz gut mit. In der franz?sischen Ausgabe waren auch manchmal Fu?noten (nat?rlich auf Franz?sisch) dabei um irgendwelche Begriffe zu erkl?ren. Das ist ja an und f?r sich sehr freundlcih aber wenn man die fu?note selbst kaum versteht nicht sonderlich sinnvoll.

Dennoch, heute morgen war ich fertig. Das allererste Franz?siche Buch das ich je gelesen hab und ich such mir nat?rlich gleich eins mit 684 Seiten aus. Ich hab aber viel gelernt und konnte vieles durch den kontext oder meine Englischkentnisse erkennen. Jetzt wei? ich zum Beispiel das ein kleiner Stein ein Pierre ist, und das ist eins der W?rter die ich ohne W?rterbuch mitbekam. Jetzt ist der Franz?sischunterricht auch viel leichter, auch wenn ich in dem Buch mit Dingen konfrontiert war, die wir noch gar nicht hatten.

Tja, heute nachmittag ist dann der zweite Band auf Franz?sisch gekommen, der erst gestern in Frankreich rauskam (Auf deutsch gibt es den schon seit Dezember. Langsame ?bersetzer...). Jetzt steh ich vor der Herausforderung mit einem buch mit 793 Seiten meine Kenntnisse weiter zu verbessern. Macht Spa?!
24.2.06 14:57


Neue Perspektiven

Tja, ich sitze gerade im Computerraum meiner Schule und bin völlig verwirrt, wie mein Blog denn aussieht...

Einerseits ist dies hier ein 19" Bildschirm, anders als der kleine 12" den ich gewohnt bin. Dadurch sieht mein Layout ziemlich lehr aus. Was woanders den Bildschirm völlig füllt ist hier viel zu klein.

Andererseits ist mein Laptop ein Mac, was alles noch komplizierter macht. Das Gästebuch hier hat einen gestrichelten Rand! Wusstet ihr das? Ich nicht. Bei mir sieht es ganz normal aus, dagegen auf dem PC ist es wieder wie eine fremde Welt.

Außerdem sind hier dauernd die Schriftgrößen verkorkst, abhängig davon, auf welcher Unterseite ich bin. Das ist verwirrend und sieht dämlich aus. Da muss ich mal was gegen tun, sobald ich rausgefunden hab was.

Ansonsten ist der heutige Tag recht ruhig verlaufen, bis auf die Tatsache, das Rosenmontag ist, was aber auf mein persönliches Leben keinen großen Einfluss hat. Ein oaar Freundinnen und ich haben usn in Kunst Papphütchen gebastelt, weil wir sonst nichts zu tun hatten. Außerdem hat die Cafeteria heute Waffeln verkauft, das war lecker!

Tja, wenn ich schon von meinem Tag erzähle, heißt das, dass ich nicht viel zu sagen habe, also hör ich einfach damit aus!

Helau!
27.2.06 13:47


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Gratis bloggen bei
myblog.de